info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Pressemitteilungen / Wahlkreis

Eichelbaum bedankt sich bei ehrenamtlichen Helfern des DRK-Testzentrums

Am 24.12. besuchte der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Jüterbog und Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum das DRK-Testzentrum in Jüterbog. Mit Stolle  aus Dresden bedankte er sich bei den rund 20 ehrenamtlichen Helfern, die auch an den Feiertagen Corona-Bürgertests durchführen. „ Ohne das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger wäre es nicht möglich, diese Krise zu bewältigen. Deshalb gilt den Ehrenamtlichen mein Dank und meine Anerkennung.“, so Danny Eichelbaum.

2021 12 24

v.l.n.r. Danny Eichelbaum, Uwe Grundmann und Lutz Müller

Tennisclub “Rot-Weiß“ Grossbeeren erhält 75.000 Euro

Der Tennisclub “Rot-Weiß“ erhält heute im Rahmen des Goldenen Plans Sport des Landes Brandenburg einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 75.000 Euro.

Hierzu erklärt der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum:

„Ich freue mich außerordentlich darüber, dass dem Tennisclub „Rot Weiß“ Großbeeren e.V. heute diese gute Nachricht überbracht wurde.

Diese Zuwendung des Landes ist die finanzielle Grundlage für die Errichtung der beiden neuen Sandplätze. So ist garantiert, dass die heranwachsenden Tennistalente in Großbeeren eine erstklassige Grundausstattung ihrer Spielstätte haben werden. Sportförderung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Sport verbindet alle Bevölkerungsgruppen miteinander. Das Land Brandenburg wird mit dem Investitionsprogramm „Goldener Plan Sport“ auch in Zukunft mit dazu beitragen, dass Brandenburg ein Sportland bleibt. Mit der Bereitstellung der Fördermittel unterstreicht die Landesregierung den wichtigen Wert von Sport für die Gesellschaft.“

Weiterlesen ...

Spende für die Feuerwehr Jüterbog

20210512

Auch in diesem Jahr habe ich sehr gern die Finanzierung der Alarmierung-App für die Jüterboger Feuerwehr übernommen. Mit der App können die Einsätze der Feuerwehr besser, schneller und effektiver geplant werden.

Die Spende ist gleichzeitig ein Dankeschön an die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Jüterbog für ihr Engagement und ihre Einsatzbereitschaft. Die finanzielle Unterstützung ist eine gute Investition in den Brandschutz und die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger.

Kampagne "Gedeckter Tisch und gemachtes Bett"

Mit der Kampagne "Gedeckter Tisch und gemachtes Bett" machten Gastronomen in Teltow-Fläming heute auf ihre schwierige Situation aufmerksam. Mit Karsten Ulrich vom Gasthof "Zum Löwen" in Löwenbruch und Fredi Spahn von der Gaststätte "Alter Dorfkrug" in Groß Schulzendorf sprach ich heute über die Corona-Hilfsmaßnahmen und die Wiederöffnungsperspektive für Gastronomen und Hoteliers in unserer Region. Unsere Gaststätten und Hotels benötigen klare Regeln, wann und unter welchen Voraussetzungen sie wieder öffnen dürfen. Der Einsatz von Schnelltests kann hier hilfreich sein. Wir alle wollen sobald wie möglich wieder in unsere Gaststuben vor Ort einkehren. Gelobt wurde von den beiden Gastronomen übrigens die schnelle Auszahlung der Finanzhilfen durch die ILB und die Kurzarbeiterregelung.

gedeckter tisch 2

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

No events to display

facebook

xing-logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.