info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Teltow-Fläming

Baruth: Red Bull und Rauch bestätigen Übernahme der Urstromquelle

"Baruth. Nun ist es offiziell: Am Freitagvormittag haben die österreichischen Unternehmen Rauch und Red Bull in einer Pressemitteilung erklärt, dass sie mit der Altmühltaler Mineralbrunnen GmbH eine grundsätzliche Einigung zur Übernahme und Weiterführung der Brandenburger Urstromquelle in Baruth erzielt haben....

CDU-Landtagsabgeordneter Eichelbaum sieht Erfolg für Teltow-Fläming

„Ich freue mich riesig für unseren Landkreis, für die Region Baruth und für die Beschäftigten der Brandenburger Urstromquelle“, so auch Danny Eichelbaum, Vorsitzender des Kreistages Teltow-Fläming und CDU-Landtagsabgeordneter. „Mit den Unternehmen Rauch und Redbull siedeln sich bei uns internationale Unternehmensschwergewichte an. Das ist auch ein Erfolg für den Wirtschaftsstandort Teltow-Fläming und zeigt, dass wir für die Wirtschaft mit dem Flughafen BER, der B 101 und den Autobahnanschlüssen gute Rahmenbedingungen bieten.“...

Vollständiger MAZ+ Artikel: https://www.maz-online.de/lokales/teltow-flaeming/teltow-flaeming-redbull-und-rauch-bestaetigen-uebernahme-der-baruther-urstromquelle-NHT73STSFMBIK5BT6BRK2WWRP4.html (01.07.2022)

Felgentreu: Waldbrand gelöscht – Feuerwehr achtet noch auf Glutnester

Felgentreu. Der Waldbrand bei Felgentreu und dem ehemaligen Truppenübungsplatz Jüterbog ist gelöscht, allerdings gibt es auf der Fläche noch Glutnester, sagte Kreisbrandmeister Silvio Kahle am Dienstagvormittag der MAZ. Die Einsatzkräfte konnten am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr abziehen. Die Lage muss aber weiter beobachtet werden….

Der Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum (CDU) fordert vom Bund finanzielle Mittel für die Bergung der Munition. „Wir sitzen auf einem Pulverfass, jederzeit kann es zu unkontrollierten Bränden kommen“, so Eichelbaum."

Vollständiger MAZ+ Artikel: https://www.maz-online.de/lokales/teltow-flaeming/nuthe-urstromtal/felgentreu-waldbrand-am-schiessplatz-geloescht-feuerwehr-beobachtet-noch-glutnester-UZCLW6KLYEQ7KXZ6XQ633QIG4M.html (29.06.2022)

Beeindruckende Höhepunkte - Ehrung von Aktiven aus den Kommunen bei Festveranstaltung des Landkreises

Mit einer Festveranstaltung wurde am 13. Juni 2022 im Landkreis Teltow-Fläming der Auftakt für die 28. Brandenburgische Seniorenwoche gegeben. Gut 100 Senior*innen trafen mit Landrätin Kornelia Wehlan, dem Vorsitzenden des Kreistags, Danny Eichelbaum, dem Landesseniorenbeauftragten Norman Asmus sowie Bürgermeister*innen und Abgeordneten in entspannter Atmosphäre zusammen. "Die Gesprächsmöglichkeit wurde dankend angenommen, denn Probleme gibt es auch für Ältere in der gegenwärtigen Zeit mehr als genug", resümiert die Behinderten- und Seniorenbeauftragte des Landkreises, Antje Bauroth.

Quelle & vollständiger Artikel https://www.teltow-flaeming.de/aktuelles-details/seniorenwoche-im-rueckblick (23.06.2022)

Auszeichnungen für Ehrenamtler im Landkreis

Der Landkreis Teltow-Fläming ehrt zur Stunde ehrenamtlich Tätige für deren Engagement. Gleichzeitig werden im Jahresempfang die Teltow-Fläming-Preise vergeben.

Landrätin Kornelia Wehlan und Kreistagsvorsitzender Danny Eichelbaum betonten, wie unverzichtbar das Ehrenamt im schwierigen letzten Jahr zwischen Pandemie und Ukraine-Krieg war.

Auf Vorschlag der Stadt Luckenwalde wurden zum Tag des Ehrenamtes Andreas Schönfeld sowie Ulf und Björn Seidel geehrt.

Quelle und vollständiger Artikel: https://www.luckenwalde.de/Quicknavigation/Startseite/Auszeichnungen-f%C3%BCr-Ehrenamtler-im-Landkreis.php?object=tx,2625.5&ModID=7&FID=2625.30736.1 (23.06.2022)

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

No events to display

facebook

xing-logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.