info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Teltow-Fläming

Saubere Luft für Busse in Teltow-Fläming

Die Technologie von Valeo kann mehr als 95 Prozent aller Viren beseitigen, einschließlich Coronaviren. Damit soll Busfahren im Öffentlichen Personennahverkehr sicherer gemacht werden.

Busfahrten im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sollen im Landkreis Teltow- Fläming sicherer werden. Die Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming (VTF) stellte am Dienstag den ersten Bus vor, der mit Geräten der Firma Valeo ausgestattet ist. Die Boxen sollen dafür sorgen, dass die Luft im Bus nahezu virenfrei wird. „Mithilfe von UV-Strahlen werden mehr als 95 Prozent aller Viren, einschließlich Coronaviren eliminiert“, erklärt Regional Manager Jürgen Hoffmann. Das von Valeo entwickelte System zur Luftsterilisierung in Bussen ist ohne Chemie, geräusch- und berührungslos.

Wie VTF-Chef Volker Fleischer betont, wären 250 000 Euro notwendig, um die Busse damit ausstatten zu können. Beim ersten Lockdown im Frühjahr sind die Fahrgastzahlen im ÖPNV auf zehn Prozent gesunken. „Bis zum Herbst konnte wieder auf 75 Prozent hochgefahren werden. Derzeit liegt das Fahrgastaufkommen bei 25 bis 30 Prozent“, so Fleischer. Seit dem ersten Lockdown hat VTF unter anderem neue Gelenkbusse angeschafft, Spukschutz installiert und zusätzliche Reinigungen und Desinfektionen vornehmen lassen,um die Infektionsgefahr einzudämmen. Volker Fleischer plädiert dafür, grade jetzt dass Vertrauen der Fahrgäste wieder zu erlangen.

Weiterlesen ...

Teltow-Fläming wählt neuen Landrat am 26. September

In Teltow-Fläming stimmen die Wähler im Herbst nicht nur über den Bundestag ab. Im wirtschaftlich stärksten Landkreis Brandenburgs stehen nach acht Jahren auch wieder Landratswahlen an.

Nicht nur Bundestagswahlen stehen 2021 an: In Teltow-Fläming wird in diesem Jahr auch der Landrat gewählt. Nun steht der Termin offiziell fest. Gemeinsam mit der Bundestagswahl am 26. September werden alle Wahlberechtigten im Landkreis abstimmen dürfen. Das hat das Ministerium des Innern und für Kommunales in der vergangenen Woche dem Vorsitzenden des Kreistags von Teltow-Fläming, Danny Eichelbaum (CDU) bestätigt. Damit ist auch klar, wann eine mögliche Stichwahl stattfinden würde. Denn aller Voraussicht nach werden sich mehr als zwei Bewerber zur Wahl stellen. „Der Termin für die Stichwahl ist demnach der 10. Oktober“, erklärt Eichelbaum gegenüber MAZ. Ein Landrat wird für acht Jahre gewählt.

Weiterlesen ...

TF-Preisträger 2021

Mit dem Teltow-Fläming-Preis 2021 wurden am 15. Januar 2021 drei Persönlichkeiten aus dem Landkreis geehrt, die sich besondere Verdienste in der Corona-Krise erworben haben.

Der Preis 2021 war zu diesem Thema in drei Kategorien ausgelobt worden:

  • Gesundheit
  • Bildung und Erziehung
  • Bürgerschaftliches Engagement

Der Teltow-Fläming-Preis wird üblicherweise beim Neujahrsempfang des Landkreises verliehen. Dieser konnte pandemiebedingt nicht stattfinden. Auch auf auf die alternativ geplante Festveranstaltung in kleinem Rahmen musste aus Gründen des Infektionsschutzes verzichtet werden.

[...]

weiterlesen...

Quelle: Landkreis Teltow-Fläming, 15.01.2021 (http://www.teltow-flaeming.de/de/aktuelles/2021/01/20210114-teltow-flaeming-preistraeger.php)

Digital in Verbindung

Landrätin und Kreistagsvorsitzender halten Kontakt zum Partnerkreis Gniezno

Kommunale Partnerschaft lebt von Begegnungen. Momentan ist es jedoch nicht möglich über die Landesgrenzen hinaus unbeschwert zu reisen und sich persönlich zu treffen. Deshalb hat der Landkreis Teltow-Fläming ein virtuelles Treffen initiiert, um sich über die aktuelle Lage in beiden Landkreisen auszutauschen. Die kommunalen Partner waren von der Idee begeistert. Auf polnischer Seite nahmen Landrat Piotr Gruszczynski und der Kreistagsvorsitzende Dariusz Pilak an der Videokonferenz teil. Auch der Koordinator kommunale Partnerschaften Radoslaw Gaca begleitete das virtuelle Treffen. Zwar stand das Thema Corona-Pandemie im Vordergrund, aber die Partner tauschten sich auch über die bevorstehenden Projekte und anstehenden Investitionen in beiden Kreisen aus. Die Verwaltungsleitung aus Gniezno konnte von einer bevorstehenden Eröffnung einer psychotherapeutischen Einrichtung berichten. Landrat Piotr Gruszczynski verwies auf die große Bedeutung von solchen Hilfseinrichtungen gerade in dieser Zeit, in der es vermehrt zu Depressionen wegen Einsamkeit und häuslicher Gewalt in der Bevölkerung kommt.

Weiterlesen ...

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 21.01.2021. 10:00: Sitzung des Europaausschusses - Potsdam
  • 21.01.2021. 17:00: Sitzung des Aufsichtsrates der SWFG GmbH - -
  • 23.01.2021. : Landesvertreterversammlung - -
  • 25.01.2021. 12:00: Sitzung des Vorstandes der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 25.01.2021. 17:00: Sitzung des Kreisausschusses - Luckenwalde

facebook

xing-logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.