info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Teltow-Fläming

Teltow-Fläming: Feuerwehrleute für langjährige Dienste ausgezeichnet

„In Anerkennung 70-jähriger treuer Pflichterfüllung in der Freiwilligen Feuerwehr wurde Adolf Müller jetzt durch die Landrätin Kornelia Wehlan (Linke) im Auftrag des Ministers des Inneren, Michael Stübgen (CDU), geehrt. Genauso wie die Brandmeister Horst Driefert und Arno Schulze aus Dobbrikow, Oberbrandmeister Helmut Lehmann aus Dümde und Hauptbrandmeister Bernhard Müller aus Petkus. Auf der zentralen Auszeichnungsveranstaltung im Kreistagsaal in Luckenwalde wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Teltow-Fläming für Treue Dienste in Gold für 50, 60, 70 Jahre treue Pflichterfüllung geehrt….

Dafür wurde ihnen auch von Danny Eichelbaum (CDU), dem Vorsitzenden des Kreistages, Dientlind Biesterfeld, der Beigeordnete und Leiterin des Dezernates II sowie Steffen Gräfe, dem Vorsitzenden des Verbandes der Feuerwehren im Landkreis Teltow-Fläming gedankt. 

Weiterlesen ...

"Wir nehmen die Drohungen sehr ernst": Bundeswehr-Admiral Abry in Ludwigsfelde

Ludwigsfelde. „Seit dem 24. Februar erleben wir jeden Tag schreckliche Bilder. Seitdem ist auch klar, dass wir eine schlagkräftige Bundeswehr benötigen“, erklärte der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum am Mittwochabend in Ludwigsfelde. Dort hatte der Freundeskreis der Bundeswehr der CDU Brandenburg zum Dialog geladen.

Das Thema: Wie muss unsere Verteidigungspolitik langfristig aussehen und welche Strategien verfolgt die Bundeswehr in Zukunft. Antworten darauf lieferte Flotillenadmiral Wilhelm Tobias Abry. Der betonte am Abend mehrfach: Der Schwerpunkt der Bundeswehr liege auf der Landes- und Bündnisverteidigung und auf der Abschreckung.

Weiterlesen ...

Mobilität im ländlichen Raum – und der Flugplatz Schönhagen, ein Widerspruch in sich oder harmonisches Miteinander?

Beide Themen standen auf der Agenda 2022 der Senioren des dbb brandenburg, warum also nicht in einer gemeinsamen Veranstaltung zusammenführen.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum war sofort bereit den Senioren zur Entwicklung der Mobilität im ländlichen Raum Rede und Antwort zu stehen und dazu auch den Standort des Flugplatzes Schönhagen aufzusuchen.

Im Restaurant „Cockpit“ am Fuße des Tower in entspannter, aufgeschlossener und durch gegenseitigen Respekt geprägten Gesprächsrunde stellte sich der Abgeordnete den Fragen und legte auch vorab dar, welche Projekte geplant sind und welche sich noch in der politischen Debatte befinden.

[...}

Vollständiger Artikel: https://www.dbb-brandenburg.de/aktuelles/news/mobilitaet-im-laendlichen-raum-und-der-flugplatz-schoenhagen-ein-widerspruch-in-sich-oder-harmonisches-miteinander/ (13.10.2022)

Amt Dahme: Fördergeld zur Löschwasser-Sicherung für Brunnen im Amtsbereich

Dahme. Jetzt haben auch das Amt Dahme und die Stadt Zossen genug Geld für ihre Löschwasser-Sicherung: Am Freitag übergaben Uwe Schüler und Markus Grünewald, beide Staatssekretäre im Brandenburger Innenministerium, symbolische Schecks über 90.000 beziehungsweise 52.500 Euro. Mit diesen Summen können sowohl im Amt Dahme als auch in der Stadt Zossen Löschwasser-Brunnen 

Danny Eichelbaum (CDU), Landtagsmitglied und Vorsitzender der Kreistags Teltow-Fläming, sagt zur Übergabe dieser symbolischen Fördermittelschecks: „Die Feuerwehren im Land Brandenburg und hier in Teltow-Fläming leisten herausragende Arbeit. Und dies nicht nur während der schweren Waldbrandsaison dieses Jahres, sondern über 365 Tage im Jahr.“ Dazu bräuchten die Kameradinnen und Kameraden eine moderne und leistungsstarke Ausrüstung. Grundlage dafür seien leistungsstarke Brunnen, die das lebensrettende Wasser zur Verfügung stellten.

Weiterlesen ...

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

No events to display

facebook

xing-logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.