info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Wahlkreis

Vorstellung der neuen Busse mit 48-Volt-Hybridtechnik

Ökologie und Wirtschaftlichkeit gehen bei der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH Hand in Hand. Seit August 2018 sind drei Citaro hybrid-Gelenkzüge für das Unternehmen auf der Strecke zwischen Werder (Havel) und Potsdam auf der sehr gut angenommenen „powerbus“-Linie 631 unterwegs. In ihnen steckt die neueste COMPACT-HYBRID-Technologie. Damit hält diese innovative Technik ihren Einzug in die neuen Bundesländer. Selbst deutschlandweit gehört das Unternehmen regiobus nunmehr zu den ersten 5 Verkehrsbetrieben, welche diese im Linienverkehr nutzen.

Weniger Schadstoffemission und Kosten durch Hybrid-Technologie
Pro Fahrzeug können jährlich ca. 1.800 – 2.000 l Kraftstoff eingespart werden. Die drei Busse werden bei gleicher Fahrleistung damit jährlich ca.18 t CO2 und vor allem 30 kg NOx weniger emittieren. Zudem amortisieren sich die Mehrkosten der Anschaffung bereits nach ca. 4 Jahren Betrieb.

Weiterlesen ...

S-Bahn-Anschluss und Barrierefreiheit

Danny Eichelbaum tritt erneut für den Landtag an

Es ist das erklärte Ziel von Bürgermeister Tobias Borstel (SPD) und seinem Ludwigsfelder Amtskollegen Andreas Igel (SPD), sich für S-Bahn-Anschlüsse in ihren Gemeinden einzusetzen (siehe RG, 04.08.). Allerdings erteilte die Brandenburger Landesregierung diesen Bestrebungen bislang Absagen, weiß der Vorsitzende des Landtagsausschusses für Infrastruktur und Landesplanung im Landtag, Danny Eichelbaum (CDU).

Der Politiker ist seit 2009 im Landtag vertreten und wurde am 27. August erneut von CDU-Mitgliedern aus Großbeeren, Ludwigsfelde, Am Mellensee, Trebbin und dem Nuthe-Urstromtal zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 23 nominiert.

Weiterlesen ...

TrebbinLand: Keine Ortsumfahrung von Trebbin

Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) lehnt weiterhin eine Ortsumfahrung von Trebbin wegen zu geringer Verkehrsbelastung ab. Danny Eichelbaum (CDU) empfiehlt ihr, sich mal vor Ort umzusehen.

Der zunehmende Schwerlastverkehr auf der B246 in Trebbin war Gegenstand der Beratungen beim Verkehrsausschuss des Landtags in der vergangenen Woche. Der Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum (CDU) hatte als Vorsitzender dieses Ausschusses das Thema auf die Tagesordnung gesetzt. Das hatte er schon im Juli angekündigt, als es wieder mal auf dem südlichen Berliner Autobahnring gekracht hatte und der gesamte Verkehr über die B246 – also mitten durch Trebbin – umgeleitet wurde.

Brandbrief des Bürgermeisters

Damals hatte Trebbins Bürgermeister Thomas Berger (CDU) einen Brandbrief geschrieben, und sich darüber beklagt, dass die Lkw-Belastung „mittlerweile unzumutbar ist“.

Weiterlesen ...

Teltow-Fläming: Wasserrettern steht das Wasser bis zum Hals

Die Wasserretter von DLRG und DRK-Wasserwacht fordern mehr öffentliche Unterstützung. Sie fühlen sich gegenüber Feuerwehr und THW stets zurückgesetzt, wie sie Danny Eichelbaum (CDU) berichteten.

Der Sommer war herrlich – und ist es noch. Seine Bilanz ist aber schrecklich, was die Zahl der Badetoten betrifft. Bis Ende August ertranken nach Angaben der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Deutschland 445 Menschen. In Brandenburg waren es 28. Unfallschwerpunkte sind mit 82 Prozent der Todesfälle Seen und Flüsse, denn diese Binnengewässer sind überwiegend unbewacht.

Später Verstorbene werden nicht erfasst

Zu diesen Zahlen komme noch eine Dunkelziffer, sagt Lutz Müller, Kreisleiter der DRK-Wasserwacht. Dies seien die „Sekundärertrunkenen“, also diejenigen Personen, die gerettet und mitunter wiederbelebt werden konnten, dann aber später zum Beispiel im Krankenhaus gestorben sind. Doch die werden nicht von der Unfallstatistik erfasst.

Weiterlesen ...

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 10.12.2019. 10:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 11.12.2019. : Plenum des Landtages Brandenburg - Potsdam
  • 16.12.2019. 17:00: Sitzung des Kreistages - Luckenwalde
  • 18.12.2019. 19:00: Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Jüterbog - Jüterbog

facebook

xing-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.